Neuestes Ergebnis

Rundenspiel Gruppe A in Röttingen.

 

Am 28.11.09 erwartete der TSV Röttingen zu Hause den SSV Stimpfach.

Nachdem es für die Hausherren nach dem ersten Satz nach Plan lief mussten sie sich doch umschauen als Satz Nr. 2 und Satz Nr. 3 an die Stimpfacher ging. Es folgte ein recht deutlicher Satz für Röttingen zum 2:2 Ausgleich. Den anschließenden fünften und entscheidenden Satz sicherte sich der Gasteber dann doch noch ohne große Mühe und gewannen das Spiel schließlich mit 3:2 (25:21, 22:25, 23:25, 25:12, 15:8)

 

Im zweiten Spiel kam es zum Aufeinandertreffen der stärksten Teams der letzten paar Jahre. SSV Stimpfach gegen den TSV Schnelldorf. Zwar waren die ersten beiden Sätze noch recht ausgeglichen, doch durch personelle Veränderung bei Stimpfach war es am Ende eindeutig dass die Hauptangreifer nicht so ohne weiteres ersetzt werden konnten. 0:3 (22:25, 22:25, 16:25) lautete das klare Endergebnis.


Spiel Nr. 3 war die Begegnung TSV Röttingen gegen den TSV Schnelldorf.  Die Gastgeber legten sehr gut los und so stand es schon nach kurzer Zeit bereits 2:0 und das jeweils mit deutlichen Abständen. Doch die Schnelldorfer bewiesen eine tolle Moral und erkämpften sich durch ein tolles Comeback den 2:2 Ausgleich. Satz Nr. fünf musste her. Hier gab es von Anfang an ein Kopf-an-Kopf-Rennen.  Schlußendlich war es aber zum zweiten Mal am Tag dass die Gastgeber die Nerven behielten und so auch dieses Spiel im fünften Satz für sich entscheiden konnten. 3-2 (25:12, 25:17, 16:25, 16:25, 15:13) ging dieses Spiel aus.